Quicklinks

Aktuelles
Bilder
Bauwerke

Der aktuelle Pfarrbrief als pdf


Termine und Angebote der Pfarrgemeinde


Ankündigungen und Berichte über Veranstaltungen und kirchliche Themen


Jugend, Senioren, Bilder aus dem Gemeindeleben


Arbeiten an der Kirche und dem Pfarrheim


Bilder der geweihten Orte unserer Pfarrei


Rundgang durch unsere Pfarrkirche


Seit mehr als 50 Jahren - die Marien-Grotte Rückers


Der Rückerser Bildstockpfad


Informationen rund um das Pfarrheim


 

Die nächsten Termine

Was tun, wenn wir heiraten möchten?

Wenn zwei sich trauen, ist das ein öffentliches Zeichen, dass Sie ihren Lebensweg gemeinsam gehen wollen. Das Sakrament der Ehe stellt diesen Schritt unter den besonderen Segen Gottes.

Eine kirchliche Trauung ist immer dann möglich, wenn mindestens einer der Ehepartner katholisch ist und beide (im Sinne der Kirche) unverheiratet sind.

Zur Vorbereitung der Eheschließung und zur Klärung von Fragen ist es wichtig, sich rechtzeitig vor dem gewünschten Termin im Pfarrbüro (Tel. 06655/ 2554) - mariae-himmelfahrt-rueckers@pfarrei.bistum-fulda.de - oder bei Pfarrer Maleja (Tel. 06655/ 1510) zu melden. Vor der Trauung findet dann ein Gespräch mit dem Pfarrer statt. Dabei werden die Formalien besprochen und ein sogenanntes „Ehevorbereitungsprotokoll“ ausgefüllt. Es ist dabei aber auch Raum, um die Gestaltung der Feier in der Kirche zu besprechen.

Auf Dekanatsebende werden dazu noch - meist an einem Samstag - die Ehevorbereitungskurse angeboten, deren Termine jeweils im Pfarrbrief veröffentlicht werden. Dabei geht es neben vielen Informationen zur kirchlichen Trauung auch um Fragen der Partnerschaft: Wie können wir unsere Ehe gestalten? Was muss jeder dazu beitragen? Wie gehen wir mit Konflikten um? u.v.m.

Die Trauung in der Pfarrkirche findet in unserer Pfarrgemeinde in der Regel am frühen Samstagnachmittag statt.

 
 

Kontakt

 

Der Papst auf "Twitter"