Quicklinks

Aktuelles
Bilder
Bauwerke

Der aktuelle Pfarrbrief als pdf


Termine und Angebote der Pfarrgemeinde


Ankündigungen und Berichte über Veranstaltungen und kirchliche Themen


Jugend, Senioren, Bilder aus dem Gemeindeleben


Arbeiten an der Kirche und dem Pfarrheim


Bilder der geweihten Orte unserer Pfarrei


Rundgang durch unsere Pfarrkirche


Seit mehr als 50 Jahren - die Marien-Grotte Rückers


Der Rückerser Bildstockpfad


Informationen rund um das Pfarrheim


 

Die nächsten Termine

Was tun, wenn unser Kind getauft werden soll?

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes und zum Entschluss, es taufen zu lassen.

Vieles hat sich heute in Kirche und Welt verändert. So ist es durchaus keine Selbstverständlichkeit mehr, sein Kind taufen zu lassen. Auch innerhalb der Kirchengemeinden gibt es Veränderungen. Die Zahl der Geburten sinkt und damit die Anzahl der Taufen. Die Kirchengemeinden des Pastoralverbunds Christus-Erlöser Flieden und Hauswurz haben deshalb zur Taufvorbereitung und zur Feier der Taufe einen gemeinsamen Weg vereinbart.

Wir laden die Eltern zu Glaubensgesprächen ein, um sich so tiefer und intensiver auf die Taufe ihres Kindes vorzubereiten. Zwei Taufgespräche sind vorgesehen:

Das erste Taufgespräch findet immer im Pfarrheim der Pfarrgemeinde Flieden statt. Durch den Pfarrbrief bzw. das Gemeindeblatt wird dazu eingeladen. Die Einladung ergeht an die Eltern und die Paten. Die Gestaltung des Gesprächs übernehmen jeweils ein Pfarrer und ein oder zwei Pfarrgemeinderatsmitglieder aus einer der Pfarreien des Pastoralverbundes. Dieser größere Teilnehmerkreis soll zum Ausdruck bringen, dass die Taufe keine private Feier, sondern die Aufnahme eines Kindes als getaufter Christ in eine lebendige Gemeinde darstellt.

Das zweite Taufgespräch findet immer in der jeweiligen Familie statt. Dieses Gespräch führt der zuständige Pfarrer. Es soll ein persönliches Gespräch mit den Eltern sein und dient gleichzeitig der Aufnahme der Personalien des Kindes.

Die Themen der Gespräche erstrecken sich vom Leben Ihres Kindes über Kirche und Christsein sowie der eigentlichen Tauffeier bis hin zu anderen Glaubensfragen.

Wir hoffen, dass Eltern ihr Kind zur Taufe anmelden, weil Ihnen der christliche Glaube noch etwas bedeutet. Nur was den Eltern wichtig ist, wird auch dem Kind einmal wichtig sein. Vielleicht helfen die angebotenen Gespräche, dem Glauben und dem Glaubensleben wieder eine bewusste Richtung zu geben.

Bitte wenden Sie sich zunächst zur Anmeldung während der Öffnungszeiten an das Pfarrbüro in Rückers unter 06655/ 2554. Später steht dann Pfarrer Maleja unter 06655/ 1510 oder persönlich im Pfarrhaus Flieden für Fragen bereit.


 
 

Kontakt

 

Der Papst auf "Twitter"